• Mikea Lodge - Südwesten Madagaskars
  • wunderschöner Sandstrand am Kanal von Mosambik
  • Mikea Lodge im Südwesten Madagaskars

Südlich von Tuléar gelegen bieten diese Orte verschiedene Möglichkeiten, einen Urlaub in Madagaskar entspannt ausklingen zu lassen. Traumhaft weiße Strände, das strahlende Türkis des Kanal von Mosambik und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten warten auf Sie.
Ein Besuch im 1500 km² großen MikeaForest mit zahlreichen Baobabs, in dem die Einheimischen nach traditioneller Art leben, Schnorcheln oder Tauchen in einem der größten Korallenriffe der Welt, zahlreiche Wassersportaktivitäten wie Kitesurfen oder Wakeboarden und Bootstouren mit traditionellen Piroggen oder auf einem Katamaran sind möglich. Von Juli bis September können Sie hier ebenfalls Buckelwale sehen.

1. Tag: Transfer nach Salary

Transfer nach Salary oder Andravona bis zum Strandhotel, Übernachtung mit Frühstück.

2. Tag: Abreise

Nach der von Ihnen individuell gebuchten Urlaubszeiterfolgt der Transfer nach Tuléar und der Rückflug nach Antananarivo für Ihren Heimflug.

Im Preis eingeschlossen


• Lodge- oder Hotelübernachtungen mit Frühstück

• Transfers laut Programm

Nicht im Reisepreis eingeschlossen


  • alle Linienflüge ab/nach Deutschland
  • alle Inlandsflüge ab/nach Tuléar
  • alle Flughafengebühren und Steuern
  • Reiserücktritts-/Reisekrankenversicherung
  • Kosten für den persönlichen Bedarf
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm erwähnt sind
  • zusätzliches Freizeitangebot
  • Visagebühr ca. 30 € (Sie erhalten ein touristisches Visum bei Einreise am Flughafen)

Preis / Reiseteilnehmer


Hotel Salary Bay ab  89 € p.P./ Nacht

Mikea Lodge ab 78 € p.P./ Nacht

Transfer mit 4WD Hin und zurück 400 €, max. 4 Pers.

Bootstransfer Preis auf Anfrage! Pro Fahrt max. 10 Pers.